Ein Ort für Privates
Wenn du deinen Freunden von der letzten peinlichen Situation erzählst, dann möchtest du in der Regel nicht, dass andere zuhören. Und wir möchten das auch nicht.
Wir finden, dass deine Konversationen Teil deiner Privatsphäre sind und somit in besonderem Maße geschützt werden müssen. Deshalb werden deine Nachrichten so versendet, dass sie nur dein Gesprächsparter lesen kann. Nicht einmal wir wissen, was du gerade schreibst.
Selbiges gilt auch für alle Dateien, die du hochlädst, um sie mit deinen Freunden zu teilen. Eine Ausnahme bildet dein Profilbild, welches alle deine Freunde sehen können.
tib
Sorgenfrei
Was für eine schreckliche Vorstellung, dass irgendwo Festplatten gelagert werden, die alle deine Nachrichten und Dateien speichern. Wer braucht diese Informationen eigentlich und wofür braucht er sie? Ist der Service für dich kostenlos, weil mit deinen Daten Geld verdient wird? Wir sehen das kritisch.
TibChat speichert deine Nachrichten und Dateien nur so lange, wie es wirklich notwendig ist. Hat dein Konversationspartner eine Nachricht empfangen oder eine Datei erfolgreich heruntergeladen, so löschen wir sie permanent aus unserem System.
Hast du eine Datei versehentlich hochgeladen? Dann lösch sie einfach, bevor sie heruntergeladen wird!
Wir sind gegen die Massenspeicherung von Daten. Wenn eine Nachricht lange Zeit nicht empfangen oder eine Datei nicht heruntergeladen wird, so wird sie gelöscht und dir mitgeteilt, dass wir sie nicht zustellen konnten. Wir finden, dass diese Einstellung beruhigt.
tib
Du entscheidest
Stell dir vor, es stehen auf einmal fremde Leute in deinem Haus und sprechen dich einfach an, obwohl du gar nicht mit ihnen reden willst. Solltest du nicht die Möglichkeit haben, entscheiden zu können, ob du ihnen die Tür öffnest? Wir möchten dich entscheiden lassen, ob du mit jemandem schreiben möchtest.
Deshalb können dir andere erst dann Nachrichten und Dateien senden, wenn du ihre Kontaktanfrage angenommen hast. Du möchtest mit dem Anderen nicht reden? Dann tu einach so, als wärst du nicht zu Hause und lehne die Anfrage ab.
tib
Weniger ist mehr
Wieso muss ein Messanger deine SMS lesen und selber SMS versenden können? – Eigentlich muss er das gar nicht! Und deshalb fordern wir diese Berechtigung auch nicht ein.
Wir fordern nur die Berechtigungen, die wir wirklich brauchen, um ein gutes App-Erlebnis zu schaffen. Aber welche sind das genau?
Am wichtigsten ist, die E-Mail-Adresse deines Google-Kontos lesen zu können, da wir dich darüber registrieren. Außerdem benötigen wir Zugriff auf deinen Speicher, damit du an dich versendete Dateien herunterladen kannst. Natürlich benutzen wir auch deine Internetverbindung.
tib
Von Anfang an dabei
TibChat ist gerade erst am Anfang, eine große und bunte Community zu werden. Ist es nicht aufregend, von Anfang an dabei gewesen zu sein?
Wenn dir etwas nicht gefällt oder du eine Idee hast, wie wir TibChat für dich noch ansprechender und praktischer gestalten können, dann schreib uns doch einfach. Wir freuen uns über jede konstruktive Kritik und jeden gut gemeinten Ratschlag, um TibChat noch mehr zu deinem Zuhause zu machen.
Hinter TibChat steht keine große Firma mit all den Hierarchien und all dem Papierkram, sondern ein Programmierer … mehr nicht. Ich versuche natürlich, mein Bestes zu geben, dennoch habe auch ich leider nur limitiert Zeit und Ressourcen zur Verfügung, um TibChat und alle damit verbundenen Dienste zu entwickeln.
tib